Fotos Bilder zu diesem Beitrag finden Sie in der Bildergalerie (öffnet sich in einem neuen Fenster)

Foto In der letzten Stunde vor Weihnachten dürfen die Schülerinnen einen Ring, bestehend aus einem goldenen Draht und einer Zinnauflage, mit echtem 23 karätigem Blattgold bzw. Weißgold vergolden.

Nachdem der Ring an ihre Finger angepasst war legten sie die sog. Vergoldermilch als Kleber für das Blattgold an. Anschließend wurde mit dem Vergolderpinsel aus Fehhaar, dem „Anschießer“, das zuvor in das Vergolderkissen hineingeblasene und zugeschnittene Blattgold, aufgenommen und auf den Ring gelegt und danach versäubert.

Die Schülerinnen stellten sich bei dieser Arbeit, die eine ruhige Hand und viel Feingefühl erfordert, sehr geschickt an und präsentierten, was die Fotos deutlich zeigen, stolz ihr Schmuckstück!

Mag. Virginie Verwanger



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum