Fotos Bilder zu diesem Beitrag finden Sie in der Bildergalerie (öffnet sich in einem neuen Fenster)

FotoTeambildung und Förderung der Sozialkompetenz sind wesentliche Säulen unseres Schwerpunktes. Die ersten Schritte wurden bei der Expedition Peilstein gesetzt und erfuhren mit dem Projekt „Abenteuertag im Turnsaal“ eine erste wichtige Fortsetzung. Die SchülerInnen bekommen im Rahmen dieses Bewegungstages Aufgaben gestellt, die sie als Klasse gemeinsam lösen sollen. „Die unüberwindbare Wand“, „der bodenlose Abgrund“, „der blinde Hindernisparcours“, „das menschliche Förderband“ und „der Schatz im Sumpf“ können nur mit Teamgeist, Zusammenhalt und gegenseitigem Vertrauen gelöst werden. Bei den verschiedenen Aufgabestellungen kommen noch bestehende Schwächen in der Klassengemeinschaft, aber besonders auch deren Stärken, sehr schön hervor und zeigen den Kindern jene Bereiche, die schon sehr gut passen und jene, an denen sie noch arbeiten müssen.

Den Rahmen dieses Projekttages bildete ein sehr abwechslungsreicher Kletterpark, bestehend aus sämtlichen Geräten, die ein Turnsaal so aufbieten kann und in dem sich die SchülerInnen ausgiebig „austoben“ konnten. Zum Abschluss konnten sich die SchülerInnen zwischen zwei „Mutproben“ (auf freiwilliger Basis) entscheiden: „die Himmelsleiter“ (eine „schwebende“ Langbank in 5 Metern Höhe) und der „Acapulco-Sprung“ (von einer von Mitschülern gehaltenen, aufgestellte Langbank) erfordern schon einiges an Überwindung, sind aber absolut sicher und ohne Gefahr zu absolvieren.

Mag. Rüdiger Verwanger



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum