Fotos Bilder zu diesem Beitrag finden Sie in der Bildergalerie (öffnet sich in einem neuen Fenster)

Foto„Die Flucht aus Alcatraz“ ist ein bewegungsorientiertes und die Sozialkompetenz förderndes Projekt mit zahlreichen Elementen aus der Erlebnispädagogik. Eingepackt in eine spannende Geschichte – die Flucht aus dem weltberühmten Gefängnis auf Alcatraz – müssen sich die SchülerInnen, beginnend im 3. Stock, quer durch das gesamte Schulgebäude vielen Aufgaben stellen und diese gemeinsam bewältigen. Nach Stationen wie der „Dunkelkammer“, „der Laserstiege“, „dem Lüftungsschacht mit den Rotatoren“, „dem Schusskanal“ oder dem „Säuregang“ wartet auf die „Flüchtigen“ eine letzte, schwierige Aufgabe: das „Knacken“ des Codes für das große Haupttor! Erst danach bekommen die SchülerInnen den Schlüssel ausgehändigt, um im Schatten unserer ehrwürdigen Anstalt in die schwer verdiente Freiheit zu entfliehen … Als Zugabe und für jene, die sich dies auch zutrauten, gab es einen „direkten“ Fluchtweg vom 3. Stock in die Freiheit: Abseilen über die Notfallstiege im Arkadenhof! Aus Sicherheitsgründen wurde von der klassischen/authentischen Variante - aneinandergeknüpfte Bettlacken - abgesehen und ein Kletterseil sowie ein Klettergurt als Hilfsmittel verwendet … 😉

Mag. Rüdiger Verwanger



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum