Fotos Bilder zu diesem Beitrag finden Sie in der Bildergalerie (öffnet sich in einem neuen Fenster)

FotoNach einer kurzen kunstgeschichtlichen Betrachtung des Werkes von Giuseppe Arcimboldo entwarfen die Schüler*innen der 2A und 2F ihre Obstgesichter auf Papier und überlegten, welche Naturmaterialien sie für die darauffolgende Stunde mitnehmen wollen, um ein Gesicht nach ihrer Vorstellung herzustellen. Die Installation erfolgte dann eine Woche später vor den BE- Sälen, wo auf dem Boden jede Gruppe einen Bogen Packpapier erhielt, auf dem der Kreativität keine Grenzen gesetzt waren. Die Schüler*innen konnten das mitgebrachte Obst, Gemüse etc. sowohl als Bild auflegen, oder aber auch die Köpfe als plastisches Objekt gestalten. Und so entstanden sehr variantenreiche und ausgefallene Resultate zu diesem Projekt.
Am Ende wurden die Gesichter aufgegessen bzw. die restlichen Lebensmittel wieder mit nach Hause genommen…

Mag. Virginie Verwanger



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum