Fotos Bilder zu diesem Beitrag finden Sie in der Bildergalerie (öffnet sich in einem neuen Fenster)

FotoDie „Ball auf jeden Fall“ - Klasse 2D hat den Wandertag am Freitag den 10.09. genutzt, um „Padel Tennis“ auszuprobieren. Wir haben uns bereits um 7:30 zum Corona-Test in der Klasse getroffen, dass wir pünktlich um 8:00 mit dem Bus wegfahren können. Somit hatten wir von 8:45 bis 11:45 drei sehr intensive Spielstunden.

Bei der Vorstellung des Projekts kam die Frage, was ist denn Padel Tennis? Padel, ursprünglich in Südamerika entstanden, ist wohl mehr als nur eine Trendsportart. Gespielt wird Padel mit einem Schläger und einem Ball in einem Käfig der sowohl aus Glas als auch aus einem Gitterzaun besteht.

Die Schüler:innen fanden den Wettkampf, der ausschließlich im Team als Doppel stattfindet, besonders spannend. Nach einer Einschulung der Trainer und einer einstündigen Übungsphase durften sie im Anschluss zwei Stunden gegeneinander Match spielen. Dabei wurden selbstständig Gegner und Partner getauscht.

Ein sehr gelungenes Projekt zu Schulbeginn!

Mag. Walter Kubicka



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum