Fotos Bilder zu diesem Beitrag finden Sie in der Bildergalerie (öffnet sich in einem neuen Fenster)

FotoIn der Faschingszeit bekamen die Schülerinnen und Schüler der 1A und 1F als Aufgabe für zu Hause die detaillierte Beschreibung des Bildes „Las Meninas“- die Hoffräulein von Diego Velázquez, nach den fünf Fragestellungen: was, wer, wo, wie und warum.
In weiterer Folge wurde in der Schule das Bild als sog. „tableau vivant“ von den Schülerinnen und Schülern selbst nachgestellt (diesmal leider mit Mund- Nasenschutz!). Als Hintergrund stellte sich die alte Stiege vor den Werkräumen und im ersten Stock als geeignet dar.
Nachdem die einzelnen Rollen verteilt waren- durch die jetzige Klassenteilung ging sich das gut aus- suchten die Schülerinnen und Schüler passende Verkleidungen daheim oder erhielten diese von mir bzw. aus dem Musicalfundus.
Das Hauptaugenmerk bei der Inszenierung, es wurden jeweils Regisseure dafür bestimmt, lag auf der richtigen Position, der Haltung und dem Ausdruck der einzelnen Figuren. Die Freude am Verkleiden und Schauspielern kam dabei natürlich auch nicht zu kurz.

Mag. Virginie Verwanger



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum