FotoProjekte während des Lockdowns, ist das möglich?

Natürlich, mit Hilfe der neuen Medien geht sogar das!

So kam es, dass am 15. 1. und 19.1.2021 die Medien_aktiv-Klassen 2D und 2E in die Welt des Programmierens hineinschnupperten. Ein gratis Online-Workshop des Technischen Museums Wien tech.lab ermöglichte den Schülerinnen und Schülern einen Einblick. Nach einer kurzen theoretischen Einführung starteten auch schon alle los, um ihren eigenen Arduino zu programmieren. Dabei wurden LED-Leuchten richtig angeschlossen, besonders beliebt war die Ampelschaltung, aber auch Regenbögen wurden erstellt.

Die Schülerinnen und Schüler waren begeistert und zeigten im Anschluss ihre Projekte über den geteilten Bildschirm her. Einige wollten gleich weitermachen und werden sich nun ein eigenes Konto anlegen, um auch in ihrer Freizeit das Programmieren vertiefen zu können.

Mag. David Kerbl, Mag. Constanze Schogger



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum