Fotos Bilder zu diesem Beitrag finden Sie in der Bildergalerie (öffnet sich in einem neuen Fenster)

FotoBeim Vorrundenturnier zur Landesmeisterschaft traten 9 Teams (bestehend aus einem Mädchen-, einem Burschen- und einem Mixedteam) aus 6 Schulen gegeneinander an.

In der Gruppenphase trafen wir im ersten Match auf das Team der HAK Gänserndorf I. Nachdem unser Burschenteam klar gewonnen und das Mädchenteam verloren hatte, lag die Entscheidung beim Mixedteam. Anfangs gerieten Leo und Carina in Rückstand, starteten aber in der Mitte des Satzes eine grandiose Aufholjagt, leider reichte diese nicht für den Satzgewinn. (19:21)
Danach nahmen wir eine taktische Umstellung der Teams vor und spielten gegen die HLW Hollabrunn. Die Taktik ging voll auf, denn sowohl das Burschen- als auch das Mixedteam konnte gewinnen, womit wir Gruppenzweiter waren.

Im Kreuzspiel gegen das BG/BRG Hollabrunn lief alles nach Plan. Das Mädchenteam (Clara, Anna und Marie), das Mixedteam (Carina und Leo) und das Burschenteam (Stefan und Oskar) machten durch drei Siege deutlich, wer sich den Finaleinzug verdient hatte.

Somit fanden wir uns gemeinsam mit der HAK Gänserndorf I und HAK Gänserndorf II unter den besten drei Teams wieder.
Zuerst trafen wir auf das Team, das wir schon aus der Gruppenphase kannten (HAK I). Während die Burschen das Spiel für sich entscheiden konnten, mussten sich sowohl das Mixed- als auch das Damenteam geschlagen geben.
Im Anschluss ging das Spiel gegen das Team HAK Gänserndorf II knapp verloren. Während unsere Burschen das Duell klar gewinnen konnten, hatten die Mädchen gegen die hervorragend spielenden Gänserndorferinnen, trotz tollen Einsatzes, kaum eine Chance. Wie so oft an diesem Tag lag die Entscheidung wieder beim Mixedteam. Leo und Anna gaben alles, konnten aber 3 Satzbälle zu Beginn nicht verwerten. Motiviert durch ihre gute Leistung entschieden sie aber den 2. Satz mit einem großen Vorsprung für sich. Doch im dritten und allesentscheidenden Satz wendete sich das Blatt und die Gänserndorfer gewannen somit das Mixedmatch.
Die Freude über den 3. Platz konnte dies aber nicht trüben!

Ob dieser dritte Platz zum Aufstieg für das Landesfinale reichen wird, erfahren wir erst in den nächsten Wochen. Drückt uns die Daumen!

Kader: Oskar Lindmayr (5A), Marie Chuffart (6A), Leo Essl (6A), Carina Gangl (6A), Clara Grimus (6A), Anna Habermüller (6A), Stefan Trappl (7A)

Mag. Constanze Schogger



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum