Fotos Bilder zu diesem Beitrag finden Sie in der Bildergalerie (öffnet sich in einem neuen Fenster)

FotoDie Schülerinnen und Schüler der 2a besuchten am Mi, 29.05.2019 im Rahmen des katholischen Religionsunterrichts die Pfarrkirche Stockerau. Geri Braunsteiner, der Pastoralassistent stieg mit uns zuerst - über viele Wendeltreppen hinauf – auf den Turm bis zu den Glocken. Unterwegs kamen wir in die Wohnung des ehemaligen Türmers, der nicht nur alle seine Lebensmittel, sondern auch Wasser oder Holz zum Heizen hinaufschleppen musste.

In der Sakristei zeigte er uns verschiedene Priestergewänder in den liturgischen Farben, auch Kelch und Patene (die Hostienschale) und ein besonderes Stockerauer Messbuch mit Zeichnungen von Stockerauer Kindern und Erwachsenen durften wir besichtigen.

In der Kirche gab es dann auch noch viel Spannendes zu erfahren und zu entdecken: einmal die Altarglocken läuten; wie es sich anfühlt, beim Ambo oder beim Altar zu stehen; dass der Kirchturm der Höchste in Niederösterreich ist; wie eine Orgel funktioniert; dass früher die Priester von der Kanzel gepredigt haben und dass das ewige Licht immer brennt.

Es blieb auch noch Zeit um Kerzen für Angehörige anzuzünden. Mit Weihwasser und Kreuzzeichen verabschiedeten wir uns vorn der Kirche.

Maga. Maria Haneder-Kulterer



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum