Ab der 1. Klasse

Ziele

Die Freude an der Schule erhalten und die Schülerinnen und Schüler zu einer gesunden und „bewegten“ Lebensweise führen. Die Freude an einer vielfältigen Bewegung erhalten, ausbauen bzw. wiedergewinnen. Die Sicherheit beim Sport und im Alltag (Unfallverhütung) fördern. Die Lernbereitschaft und –fähigkeit erhöhen.

Zielgruppe

Mädchen und Burschen im Alter von 10 – 12 Jahren (5./6. Schulstufe), die...

  • sich gerne vielfältig bewegen
  • etwas für ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden tun wollen
  • Teamgeist entwickeln wollen
  • die schulischen Anforderungen leichter bewältigen möchten

Inhalte

4 Säulen:

  • Bewegung
  • Gesundheit/Ernährung
  • Sozialkompetenz/Teambildung
  • Sicherheit

Umsetzung der Inhalte

  1. Bewegungsorientierte Projekte und Workshops (Schüler sollen möglichst viele Sportarten kennen lernen, um „ihren“ Lifetimesport bzw. alternative Sportarten zur eigenen „Hauptsportart“ als Ausgleich zu finden)
    • „Antike Olympische Spiele“
    • Rad - Fahrtechnik- und Sicherheitstag
    • „Abenteuertag“ im Turnsaal
    • Unfallverhütung und Fallschule
    • Selbstverteidigung für Mädchen
    • American Sports (Baseball, American Football, Lacross)
    • “Flucht aus Alcatraz”
    • Sportklettern indoor und outdoor am Naturfels
    • Bogenschießen, usw.

  2. Zweitägiger Erlebniswandertag am Beginn der 5. Schulstufe „Expedition Peilstein“
    • Rasche Entwicklung einer Klassengemeinschaft
    • Teamaufgaben: Abseilen, Flussüberquerung, Lagerfeuer, Übernachten in Matratzenlager, Orientierungsaufgaben, Naturerlebnis, „Peilstein in Gold“ (Steintrophäe für die Klasse)

  3. Projekttage am Ende der 5. Schulstufe (April/Mai)
    • Bewegung, Natur mit allen Sinnen und „Abenteuer“
    • Festigung und Ausbau der Klassengemeinschaft
    • Lamatrekking, Kanu, Waldklettergarten, Nationalpark Thayatal, Blockheide, ...

  4. Ernährung
    • Obst- und Gemüsekorb in der Klasse
    • Ausreichendes Trinken fördern
    • Ernährungstag: „Gesundes Frühstück“, „Gesunde Jause“, „brain food“, Ernährungspyramide, Fette, Proteinbedarf, Energieverbrauch verschiedenen Aktivitäten in der Praxis erfahren, ....
    • „Gesundheitspass“: Tagebuch über Ernährungsverhalten (4 x 2 Wochen im Jahr)

  5. „Vielseitigkeitsbewerb“
    • motiviert zur Teilnahme an sportlichen Veranstaltungen und Schnupperkursen von verschiedensten Sportarten außerhalb der Schule; als Ansporn: Steintrophäen und Verlosung eines Mountainbikes

  6. Ergometer in der Klasse und „Bewegungshappen“ für die Pausen
    • Zusätzlichen Bewegungsmöglichkeit in den Pausen und Unterrichtsstunden

  7. Klassen-T-Shirt mit eigenem Fit for life - Logo

  8. Abschlussfest: Schüler-Eltern-Lehrer Sport; Gesundes Buffet; Siegerehrung Vielseitigkeitsbewerb (Trophäen, Verlosung MTB); Diashow (schönsten Bilder des Jahres)

  9. Koedukation im Fach BSP (Burschen und Mädchen haben gemeinsam Sport!)








Beiträge

11.03.2019 FotoFit for life – Ernährungstag 1a
27.02.2019 FotoFit for life Sturztraining 1a 1b
20.02.2019 FotoFit for life Bewegungs-Champion 2a 2b
01.02.2019 FotoCatch me if you can – waterchallenge
22.01.2019 FotoFit for life Lacrosse
21.01.2019 FotoFit for life – Projekt Flagfootball 2a2b
17.12.2018 FotoFit for life Blasrohrschießen 1a, 2a, 2b
11.12.2018 FotoFit for life Sportklettern 1b
10.12.2018 FotoFit for life Parkour/Freerunning 2a2b
05.12.2018 FotoFit for life Sportklettern 1a

Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum