Fotos Bilder zu diesem Beitrag finden Sie in der Bildergalerie (öffnet sich in einem neuen Fenster)

Foto‚Wer kann mich sehen? Jeder?‘

Das ist nur eine der Informationen, mit denen sich die Schülerinnen und Schüler aller 3. Klassen im Workshop ‚SaferInternet‘ in diesem Schuljahr beschäftigten.

Die Schülerinnen und Schüler wurden von der Expertin Sabine Buchner, Referentin der europäischen Initiative Saferinternet.at, auch informiert, wie sie richtig auf Hassreden (hate speech) und Horromeldungen (hoax) reagieren sollten. Das Überprüfen und Einschätzen des Wahrheitsgehaltes von Meldungen im Internet wurde an Hand von anschaulichen Beispielen wie ‚fake news‘, ‚horror clowns‘ etc. genau besprochen.

Ein weiterer Fokus wurde auf die Gefahren von ‚Grooming‘ im Internet gelegt: ‚Du weißt nie, wer mit dir spricht/chattet- traue nicht den Informationen, die eine fremde Person im Internet über sich angibt‘.

Alle teilnehmenden 3. Klassen zeigten sich sehr interessiert und erkannten die unbedingte Notwendigkeit, achtsamer mit Handyapps und Internet umzugehen.

Mag. Regina Fless-Klinger



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum