Fotos Bilder zu diesem Beitrag finden Sie in der Bildergalerie (öffnet sich in einem neuen Fenster)

FotoIn den Biologie-Stunden vom 11. April bis 2. Mai 2018 beschäftigten sich die Schüler/innen der 4E mit einem offenen Lernen zum Thema Sinnesorgane. Im Rahmen dieses Projekts setzen sich die Schüler/innen mit Hilfe von diversen praktischen Übungen und theoretischen Inhalten mit den menschlichen Sinnen näher auseinander.

Ein Highlight des Projekts war die Station zur „Beteiligung der Geruchsempfindung am ‚Geschmack‘ von verschiedenen Stoffen“ anhand folgender Nahrungsmittel: Apfel, Banane, Weintraube, Nuss, Wurst, Schokolade, Schokobanane, Käse und Zwiebel. Mögliche Nahrungsmittelunverträglichkeiten bzw. vegane- oder vegetarische Ernährungsgewohnheiten der Schüler/innen wurden natürlich berücksichtigt. Ebenso sorgten die Testungen zu den Geschmacksregionen der Zunge mit Hilfe von Kochsalzlösung, Rohrzuckerlösung, Zitronensäurelösung und schwarzem Tee bei den Schüler/innen für Begeisterung.

Claudia Zeininger



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum