Fotos Bilder zu diesem Beitrag finden Sie in der Bildergalerie (öffnet sich in einem neuen Fenster)

FotoAusgewogene Ernährung ist bekanntlich eine der wichtigsten Grundlagen für Gesundheit und Wohlbefinden. Aus diesem Grund widmete sich die 4C mit viel Eifer und Elan im Rahmen eines vierstündigen Projektes diesem Thema.

Vorbereitend hierfür - und um das Bewusstsein der SchülerInnen für ihre eigenen Ernährungsgewohnheiten zu schärfen - hielten sie eine Woche lang ihre Essgewohnheiten mithilfe eines persönlichen Ernährungsprotokolls schriftlich fest.

Anschließend stellten die SchülerInnen in Gruppenarbeit eine Ernährungspyramide in Form einer Collage für ihr Klassenzimmer her.

Zusammengefügt ergab dies eine imposante Ernährungspyramide, die die enorme Bandbreite an verschiedensten Lebensmitteln innerhalb der jeweiligen Gruppen (Obst und Gemüse, Kohlenhydrate, Milchprodukte, Proteinlieferanten, Fette, Süßes) zeigt.

Den Abschluss des Projekts bildete der einstündige Besuch unserer Schulärztin Dr. Leder. Besprochen wurde dabei unter Anderem auch der Zuckergehalt verschiedenster Lebensmittel (Soft drinks!), der Fettgehalt von Knabbereien und eine ausgewogene Ernährung im Allgemeinen.

Ein großes Danke hierbei an unsere Schulärztin, Dr. Leder. Dank gebührt natürlich auch den SchülerInnen der 4C - ihr habt tolle Arbeit geleistet!

Mag. Jasmin Mutlular



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum