FotoElektronik, Maschinenbau oder doch Wirtschaftsinformatik? Mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Möglichkeiten eröffnen technische und naturwissenschaftliche Studiengänge zukunftsträchtige Perspektiven – insbesondere auch für Frauen. Die Vorteile solcher Bildungswege und die damit einhergehenden Herausforderungen wurden am 10. Jänner im Rahmen des FIT-Schulbesuchs zum Thema am BG Stockerau gemacht: Kerstin Kugler, Absolventin des Bachelorstudiums „Elektronik Wirtschaft“ an der FH Technikum Wien und Mitarbeiterin der Wiener Netze GmbH, informierte die interessierten Oberstufenschülerinnen über ihr Studium, ihren Werdegang und ihre Erfahrungen als Frau in der Technik. Anschließend fand ein spannender Austausch und eine Fragerunde mit Frau Kugler zum Themenbereich „Frauen und Technik“ statt. Alle interessierten Oberstufenschülerinnen sind eingeladen, an den FIT-Studieninformationstagen teilzunehmen, die vom 29.-31.1.2018 stattfinden und an denen acht Hochschulen und zahlreiche Institutionen und Unternehmen ihre Türen öffnen werden. Weitergehende Informationen: www.fitwien.at

Lena Warczewski, Ma (Projektleitungsteam) FIT – Wien –NÖ-Burgenland

Mag. Petra Szucsich, Msc, Mag. Gudrun Wurm (Bildungsberatung)



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum