Fotos Bilder zu diesem Beitrag finden Sie in der Bildergalerie (öffnet sich in einem neuen Fenster)

FotoEin paar Tage vor Weihnachten, am 19.12.2017, hatten die Schülerinnen und Schüler der medien_aktiv Klasse 1D das Vergnügen, sich von Herrn Prof. Cikanek in die zauberhaft bunte Welt der Laterna Magica („Zauberlaterne“) entführen zu lassen.

Diese „Urgroßmutter“ des Beamers wurde bereits im 17. Jahrhundert verwendet und vermag es, Motive auf bemalten oder bedruckten Glasbildern an die Wand zu projizieren. Durch clevere Tricks war es sogar damals schon möglich, Bewegung in die Darstellungen zu bringen. Für die fesselnde Atmosphäre im Jahr 2017 sorgten neben den kunstvollen Bildern die von Herrn Prof. Cikanek vorgetragenen Geschichten und Fabeln. Zum Glück ließen sich mithilfe der Glücksfee Lara auch einige hilfsbereite Assistentinnen und Assistenten für das Licht (Nikolas), die Hintergrundmusik (Kathi) und das Klingeln zu Vorstellungsbeginn (Leonie) finden.

Zu guter Letzt konnten sich alle Schülerinnen und Schüler als Künstler versuchen und eigene Darstellungen kreiieren, die anschließend mithilfe der Zauberlaterne an die Wand projiziert wurden.

Eines ist nach diesem Tag jedenfalls gewiss: Nicht nur für die Leute des 17. Jahrhunderts, auch für die Schülerinnen und Schüler der medien_aktiv Klasse 1D war die Laterna Magica ein wahrhaft zauberhaftes Vergnügen!

Video 1

Video 2

Mag. Felix Cikanek, Mag. Christoph Peschak & Mag. David Kerbl



Facebook: LAO – Laterna magica Theater by Elli & Felix



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum