FotoAm 21. April 2017 verbrachten wir die ersten fünf Unterrichtsstunden nicht im Schulhaus, sondern fuhren gemeinsam mit dem Zug nach Wien. In Wien Mitte angekommen, spazierten wir in den ersten Bezirk und trafen vor dem Haupteingang des Stephansdoms unseren Buchklub-Guide Alexander. Mit ihm begaben wir uns auf eine spannende Tour quer durch den 1. Bezirk und lauschten neugierig seinen gruseligen, jedoch auf wahren Begebenheiten beruhenden Geschichten rund um sich selbst öffnende Fenster, Stimmen in nächtlichen Kirchen, seltsame Klopfzeichen aus Kellern und einer blutrünstigen Gräfin. Die Tour wurde ihrem Titel „Poltergeister und Vampire“ in jedem Fall gerecht und führte uns zu Schauplätzen mysteriöser Phänomene. Um diese nervenaufreibenden Geschichten besser verdauen und die Zeit bis zur Abfahrt unseres Zugs zurück nach Stockerau überbrücken zu können, kehrten wir noch in einem Lokal der Wahl unserer Schüler/innen ein. ;)

Mag. Kerstin Kraft



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum