Fotos Bilder zu diesem Beitrag finden Sie in der Bildergalerie (öffnet sich in einem neuen Fenster)

FotoEn septembre, nous, la classe 7B, cinq élèves de la 7A et nos profs Mme Binder et Mme Rotter, sommes allés ensemble à Antibes pour y passer six jours. On a habité chez des familles d´accueil, et la majorité des familles habitaient à Juan les Pins. Tous les matins les élèves sont allés à l´école sauf vendredi et dimanche. Chaque après-midi nous avons fait des excursions à Cannes, Monaco, Grasse, Gourdon, St. Paul de Vence et Nice. Je crois que cette semaine était une très belle expérience.

Vom 12.9.2016 bis zum 18.9.2016 war die gesamte 7B mit fünf Schüler/innen der 7A und den beiden Französischlehrerinnen Mag. Nicole Binder und Mag. Anna Rotter auf Sprachreise in Antibes (Frankreich). Wir waren bei Gastfamilien untergebracht, wovon die meisten in Juan les Pins gewohnt haben. An den Vormittagen gingen wir in Antibes in eine französische Sprachschule, an den Nachmittagen haben wir dann die Gegend erkundet. Ob in Cannes die Croisette, in Monaco das ozeanographische Museum und der beeindruckende Hafen, der Ganztagesausflug in die Parfümerie „Fragonard“ in Grasse und die zwei verträumten Städtchen Gourdon und St. Paul de Vence oder die Promenade des Anglais in Nizza, die Côte d´Azur hat weit mehr zu bieten als traumhafte Strände und türkisblaues Wasser mit tollen Wellen.

Agathe Formanek 7B



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum