Fotos Bilder zu diesem Beitrag finden Sie in der Bildergalerie (öffnet sich in einem neuen Fenster)

FotoIm Zuge eines kleinen Projekts konnten die Schülerinnen der 4B im Chemieunterricht selbst einfache Kosmetikprodukte wie einen Lippenbalsam und eine Handcreme herstellen. Für den Lippenbalsam wurden Bienenwachs, Kokosfett und Sonnenblumenöl zu gleichen Teilen miteinander verschmolzen, und dann kalt gerührt. Für die Handcreme wurde Eucerin anhydricum mit heißem, sauberem Wasser verrührt und so eine Emulsion hergestellt. Die Produkte sind zum sofortigen Gebrauch bestimmt und sollten kühl gelagert werden. Da keine Konservierungsmittel verwendet wurden ist die Haltbarkeit der hergestellten Kosmetikprodukte kurz. Auch wurden die Schülerinnen darauf hingewiesen, dass manche Inhaltsstoffen Allergien auslösen können und die Produkte in diesem Fall nicht verwendet werden dürfen.

Begeistert arbeiteten die Mädchen an ihren Kosmetika. Besonders interessant war es für die Schülerinnen zu entdecken, dass mit wenigen Mitteln einfache Kosmetikprodukte ohne künstliche Zusätze selbst hergestellt werden können.

Gabriele Ertl



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum