Fotos Bilder zu diesem Beitrag finden Sie in der Bildergalerie (öffnet sich in einem neuen Fenster)

FotoIm Rahmen des Citizen Science Projekts mit der Universität für Bodenkultur bekamen einige SchülerInnen der Natur Aktiv Klasse 1E eine Wildbienennisthilfe zur Verfügung gestellt. Auch Kokons von Wildbienen gab es dazu.

Die Wildbienen sind im zeitigen Frühjahr aktiv und befüllen die Röhrchen mit Pollen und legen ihre Eier dazu. 5-6 Eier pro Röhrchen. Zum Schluss werden die Löcher verschlossen.

Die Daten zur Flugzeit der Bienen werden erhoben und die Entwicklung der Eier kann beobachtet werden.

Mag. Manuela Stubenvoll



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum