Fotos Bilder zu diesem Beitrag finden Sie in der Bildergalerie (öffnet sich in einem neuen Fenster)

FotoDie Schule einmal nachts erleben? Das ist im Rahmen einer Lese- und Filmnacht durchaus möglich.

In ganz besonderer Atmosphäre fand von 12. auf 13. Juni eine Lese- und Filmnacht für die 4C und 4E statt. Die Themen waren „Anne Frank“ und „Schindlers Liste“.
Treffpunkt war um 18 Uhr. Die erste gemeinsame Aktivität war das Essen bestellen. Eine von den Schüler/innen ausgewählte Pizzeria versorgte uns mit Pizzen.
Anschließend mussten die Schüler/innen in Einzel- und Parnterarbeit Arbeitsaufträge ausarbeiten. Dafür durfte ein Großteil des Schulgebäudes verwendet werden.
Mit Einbruch der Dunkelheit hat sich der Schwerpunkt auf das Filmschauen verlegt.

Etwa gegen 23:30 gingen wir in den Turnsaal, um dort unsere Schlafstätte vorzubereiten. Mit Schlafsäcken und Matten wurde eine außergewöhnliche Schlafatmosphäre geschaffen.
Am nächsten Morgen stand noch ein gemeinsames Frühstück auf dem Programm, bevor es dann wieder zurück in den Schulalltag ging.

Für diese beiden Klassen war die Lese- und Filmnacht ein gelungener Abschluss der Unterstufe.

Mag.a Cornelia Sommer-Hubatschke & Mag. Walter Kubicka & Mag.a Victoria Rodewald



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum