Fotos Bilder zu diesem Beitrag finden Sie in der Bildergalerie (öffnet sich in einem neuen Fenster)

FotoDie SchülerInnen der 2a und der 2b bekamen am 18. Und 19. März einen Einblick in die Sportart „Karate“. Anfangs lernten die Kinder einige Grundtechniken kennen: Faust- und Beinangriffe, sowie die für deren Abwehr notwendigen Blöcke. Anschließend wurden die erlernten Techniken als Partnerübung ausprobiert. In einem Stationsbetrieb wurden in Kleingruppen unterschiedliche Balance- und Geschicklichkeitsaufgaben als Zweikampf ausgetragen, sowie mit Bällen und einem Sandsack die Schlagkraft der Faust- und Beintechniken auf die Probe gestellt.

Im zweiten Teil dieses Projekttages durften die Burschen verschiedene Ballspiele ausüben, während die Mädchen spezielle Techniken der Selbstverteidigung kennen lernten: verschiedenste Befreiungsgriffe und -schläge wurden in abwechslungsreicher Weise mit einer Partnerin getestet bzw. an einem „Dummie“ (Volleyball, Medizinball, Sandsack) die Wucht und Effektivität der Schläge erfahren. Trotz ernstem Hintergrund kam der Spaß bei diesem Projekt nicht zu kurz …

Mag. Rüdiger Verwanger



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum