Fotos Bilder zu diesem Beitrag finden Sie in der Bildergalerie (öffnet sich in einem neuen Fenster)

FotoNeben Theater- und Museumsbesuchen hatten die Schülerinnen und Schüler der medien_aktiv Klasse 2D im Rahmen des Klassenschwerpunktes die Gelegenheit, verschiedenste mediale Hilfsmittel aus der Vergangenheit kennenzulernen und sie mit heutigen Medien zu vergleichen. Im Vorjahr „entführte“ Mag. Felix Cikanek die Schülerinnen und Schüler in die zauberhafte Welt der „Laterna Magica“, einer Art Urgroßmutter des heutigen Beamers.

Heuer war sozusagen deren weiterentwickelte Version in Gestalt eines alten Filmprojektors an der Reihe. Passend zu „Biologie und Umweltkunde“ wurden Tieraufnahmen gezeigt, die damals mit noch viel größerem Aufwand gedreht werden mussten. Auch die Vorbereitungen für das Vorführen selbst erwiesen sich als ziemlich arbeitsintensiv – verglichen mit den wenigen Handgriffen, die heutzutage bis zum Start eines Youtube-Videos nötig sind. Nichtsdestoweniger war es all die Mühe wert, denn schließlich vermochten die Aufnahmen die Schülerinnen und Schüler in Bann zu ziehen. Obendrein wurde ein weiteres Puzzlestück in der langen Geschichte der Medien auf intensive und unterhaltsame Weise kennengelernt.

Mag. David Kerbl



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum