Fotos Bilder zu diesem Beitrag finden Sie in der Bildergalerie (öffnet sich in einem neuen Fenster)

FotoAm Mittwoch, den 28. November kamen Gustav und Leo, die 2 Igelkinder von Steffi, zu Besuch in die Biologiestunde.

Igel sind Insektenfresser und halten daher Winterschlaf. Wenn Igeljunge jedoch im Herbst nicht groß bzw. schwer genug sind (min. 500 - 700g), dann würden sie den Winterschlaf in der Natur nicht überleben. Findet man solche Igeljunge, so kann man sie selbst über den Winter bringen oder im Tierschutzhaus abgeben. Oder aber man macht es wie Steffi, die sich gleich 2 Igelkinder vom Tierschutzhaus geholt hat, um sie zu überwintern. Mit Katzenfutter und Mehlwürmern werden die 2 jetzt durch den Winter gebracht und im Frühjahr dann in die freie Natur entlassen.

Mag. Manuela Stubenvoll



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum