Fotos Bilder zu diesem Beitrag finden Sie in der Bildergalerie (öffnet sich in einem neuen Fenster)

FotoBereits Anfang Oktober beschlossen die Schüler und Schülerinnen der 1F am vorgeschlagenen vorweihnachtlichen Projekt „Weihnachten im Schuhkarton“ teilzunehmen, das fächerübergreifend in den Fächern Religion und Deutsch gemacht wurde. Jährlich setzt sich „Weihnachten im Schuhkarton“ zum Ziel, benachteiligten Kindern und Jugendlichen in diversen ärmeren Ländern eine unvergessliche Weihnachtsfreude zu bescheren.

Die Schüler und Schülerinnen der 1F packten alleine oder gemeinsam Geschenke für Kinder im Alter von zwei bis 14 Jahren in einen Schuhkarton. Eine große Herausforderung stellte das Verpacken der Schuhkartons mit schönem Geschenkpapier dar. Die meisten Kinder legten anschließend noch eine nette Karte oder eine Zeichnung dazu und zeigten dabei bereits ihre ersten Kenntnisse aus dem Englischunterricht. Wie man auf den Fotos erkennen kann, waren die Schüler und Schülerinnen mit sehr viel Freude und Eifer bei der Sache. „Schade, dass wir nicht sehen können, wie die Kinder unseren Schuhkarton auspacken und sich über die Geschenke freuen, aber es ist schön auch einmal Christkind spielen zu können!“, kommentierte eine Schülerin beim Verpacken der Geschenke.

Am Mittwoch, 14. November, wurden die 23 Pakete von der Schule abgeholt und an einer vorgesehenen Sammelstelle abgegeben. Die Pakete werden nun von der Sammelstelle aus nach Georgien, nach Litauen, nach Lettland, nach Montenegro, nach Polen, in die Republik Moldau, nach Rumänien, nach Serbien, in die Slowakei oder in die Ukraine gebracht.

Und wer weiß, vielleicht können wir in ein paar Monaten eines unserer Päckchen auf einem der Bilder der Verteilaktionen in den Händen eines strahlenden Kindes wiedererkennen. (Weihnachten im Schuhkarton)

Mag. Lisa Höfferl, Ba
MMag. Siegfried Romirer-Maierhofer



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum