Fotos Bilder zu diesem Beitrag finden Sie in der Bildergalerie (öffnet sich in einem neuen Fenster)

FotoUnsere Kletterwand ist seit Ende August mit neuen Kletterrouten ausgestattet. Auf Initiative von Dieter Moll (Sportkletterer des Alpenvereins Stockerau) wurden mit Hilfe von 12 weiteren Vereinsmitgliedern und Freunden an zwei Tagen sämtliche Griffe abmontiert und mit Hochdruckreinigern gereinigt. Am letzten Ferienwochenende wurden von der Firma „Art of Route“ insgesamt 22 neue Routen gesetzt. Die Schwierigkeitsgrade reichen von 4 bis 8, somit ist für jeden Kletterer etwas dabei, egal ob Einsteiger oder schon passionierte Kletterer.

Unsere Boulderwand wurde ebenfalls neu gestaltet und weist jetzt „farbenreine“ Boulderrouten auf, ebenfalls in den verschiedensten Schwierigkeitsgraden.

Finanziert wurde diese aufwändige Umgestaltung durch den Alpenverein Sektion Stockerau. Somit steht für die anstehende Klettersaison in der Halle, sowohl den Kletterbegeisterten des Alpenvereines und allen, die im Rahmen des freien Kletterbetriebes des Alpenvereines an zwei Abenden in der Woche die Wand nutzen wollen, als auch den vielen SchülerInnen, die im Sportunterricht bzw. in der unverbindlichen Übung „Sportklettern“ ihre Kletterfähigkeiten unter Beweis stellen möchten, eine Vielzahl an neuen Klettermöglichkeiten zur Verfügung.

Die SchülerInnen der 2a und 2b, die die neuen Routen schon ausprobiert haben, sind auf jeden Fall begeistert …

Mag. Rüdiger Verwanger



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum