Fotos Bilder zu diesem Beitrag finden Sie in der Bildergalerie (öffnet sich in einem neuen Fenster)

FotoDieses Semester haben wir, die 4a, im Deutschunterricht viel geleistet. Von der Groß- und Kleinschreibung, Referaten bis hin zu verschiedenen Textsorten und Klassenlektüren war alles dabei. Der Deutschunterricht mit Fr. Prof. Egger was abwechslungsreich und immer lustig.

Angefangen hat dieses Jahr mit dem bevorstehenden Kurzgeschichtenwettbewerb. Dabei hat Julian Grafl (4a) am Finale teilgenommen. Außerdem schrieben wir Schilderungen, Leserbriefe und Zusammenfassungen. Wir widmeten uns dem Kämpfer gegen Unterdrückung und soziale Ungleichheit, Martin Luther King. Als erste Klassenlektüre lasen wir das Werk von Gudrun Pausewang „Die Wolke“. In diesem Buch erfuhren wir viel über die Folgen der Atomkraft und haben uns danach mit dem Thema „Tschernobyl“ auseinandergesetzt. Dazu hörten wir auch eine spannende Präsentation von Paul Schmidt (4a). Außerdem bearbeiteten wir in Gruppen die Hauptthematiken des Buches.

Im November begannen wir mit dem Thema „Berufsbildung“ – sehr wichtig, da sie jeder braucht. Jeder stellte in einem Referat einen Beruf aus dem näheren Bekanntenkreis vor und begeisterte damit unsere Deutschlehrerin. Von Naturwissenschaftlern/technischen Physikern bis zur Kindergartenpädagogen kam alles vor.

Im Dezember bekamen wir das, laut Fr. Prof. Eggers Meinung schlecht geschriebene Buch „Malala“, aus der Schulbibliothek. Wir bearbeiteten dazu die Themen: Pakistan, Taliban, Krieg, Frauenrechte, Burka, Religionen und Friedensnobelpreis. Zudem beschäftigte uns die Frage, was der Unterschied zwischen realen und fiktiven Helden ist. Ebenfalls schrieben wir die unterschiedlichsten Texte über Schulerfahrungen (Gedichte, Berichte, Tagebucheinträge…).

Ein großes Thema war auch die Groß- und Kleinschreibung, welche ganz genau besprochen und von den Schülerinnen und Schülern zutiefst verabscheut wurde.

Im neuen Semester starten wir mit neuer Kraft das Buch „Der Junge im gestreiften Pyjama“ zum Thema Nationalsozialismus und unserem Schularbeitsthema, die Erörterung.

Text verfasst von Carla Müller und Selina Hofbauer, Schülerinnen der 4a



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum