Fotos Bilder zu diesem Beitrag finden Sie in der Bildergalerie (öffnet sich in einem neuen Fenster)

FotoGegen Ende des ersten Semesters dürfen unsere Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen ihre Wahlpflichtfächer für die 6., 7. und 8. Klasse wählen. Um ihnen die Wahl etwas zu erleichtern, fand daher am DI, 9. Jänner 2018 unsere alljährliche Wahlpflichtfachmesse in der Aula statt, bei der zunächst allgemeine Informationen zu den Wahlpflichtgegenständen und zur Matura gegeben wurden, und sich danach einzelne Wahlpflichtgegenstände wie auf einer Messe präsentierten.

Wahlpflichtfach (kurz: WPF) bedeutet, dass man bestimmte Fächer auswählen muss, zum Beispiel Biologie, PUP, Chemie, Geschichte, Religion, TSB (Theorie des Sports und der Bewegung), Mathematik, Informatik, BE, Musik, etc. oder auch Sprachen wie Französisch, Spanisch, Lateinunterricht, Italienisch oder Russisch. Diese Wahlpflichtfächer sind dann aber verbindlich.

Man unterscheidet grundsätzlich zwischen vertiefenden (Fächer, die man bereits im Unterricht hat) und ergänzenden Wahlpflichtfächern (z.B. eine neue Sprache oder Informatik im Gymnasium).

Die Schülerinnen und Schüler wählen entweder ein 2-jähriges UND ein 1-jähriges oder ein 3-jähriges WPF, da insgesamt 6 Stunden (2 in jedem Schuljahr) gewählt werden können.

Berichte über unsere Wahlpflichtfächer finden Sie hier: http://www.bgstockerau.ac.at/fach/wpf.php

Mag. Petra Szucsich, MSc & Mag. Gudrun Wurm (Bildungsberaterinnen)



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum