Fotos Bilder zu diesem Beitrag finden Sie in der Bildergalerie (öffnet sich in einem neuen Fenster)

FotoAm 21.9. machte sich die 1a gemeinsam mit der 1b auf den Weg zum Peilstein. Dieser 2-tägige Wandertag sollte zur Festigung der Klassengemeinschaft und zum Kennenlernen dienen. Die SchülerInnen sollten so viele Punkte wie möglich sammeln, um die begehrte Trophäe in Gold zu erlangen.
Als Erstes galt es, die Schwechat mit einer Seilwinde zu überqueren. Das war sowieso notwendig, da die Brücke gesperrt war. Auf dem Weg durch das Helenental wurden Orientierungsaufgaben gelöst und kleine Merkaufgaben gestellt. Weitere Punkte sammelten die Kinder für die zurückgelegten km und hm. Am Peilstein wurden die Expeditionsteilnehmer von einer 30 m hohen Felswand abgeseilt. Dazu kamen noch Punkte von Reimaufgaben und von Übungen, in denen Entfernungen geschätzt werden sollten.
Die Übernachtung in Zelten war heuer neu und ist bei den Teilnehmern gut angekommen.
Die Klasse erreichte für diese erbrachten Aufgaben die dafür notwendigen Punkte für den Peilstein in Gold. Die SchülerInnen haben sehr gut zusammengearbeitet, waren überaus hilfsbereit und zeichneten sich durch hohe soziale Kompetenz aus.

Mag. Sandra Pfeiffer



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum