Fotos Bilder zu diesem Beitrag finden Sie in der Bildergalerie (öffnet sich in einem neuen Fenster)

FotoFußwallfahrt nach Mariazell für alle SchülerInnen ab der 6. Klasse, 20. – 21. Mai 2016

Zwischen Wollkühen und klaren Bächen, zum rhythmischen Klopfen der Pilgerstäbe, auf dunklem Waldboden und duftenden Wiesen, bei Regen und bei Sonnenschein marschierten die tapferen Pilger fröhlich singend in zwei Tagen nach Mariazell. Das Kirchenlied „Jubilate Deo“ erschallte von Anfang bis Ende (selbst am Bahnhof Stockerau) und ließ den Altersunterschied der Pilger verschwimmen. Nachts Zeuge werden der anderen Träume und am nächsten Morgen schon um vier Uhr aus den Federn – dies machte unseren Pilgern sehr zu schaffen, doch nach kurzen Beschwerden ging es durch den Nebel weiter ins Abenteuer. Der Weg führte sie an einem nebelverhangenen See, einem strahlendschönen Brunnen und der Wuchtelhütte mit den wuchtigen Wuchteln vorbei. Trotz steilen Anstiegen, heißen Temperaturen verließen der Spaß und die Hoffnung auf eine gute Pizza in Mariazell unsere Pilger nie. Und so wurde jene Speise ihren Vorstellungen gerecht und füllte die hungernden Mägen, den krönenden Abschluss jenes Abenteuers bildend.

Juliana Mariotti, Katharina Pamperl, Kathrin Lab - 6a



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum