Fotos Bilder zu diesem Beitrag finden Sie in der Bildergalerie (öffnet sich in einem neuen Fenster)

FotoVor der Schulschließung haben die Schülerinnen und Schüler der 2CF im Textilen Werken T-Shirts gebatikt. Alle waren mit Eifer bei der Sache.
Manche haben ihre T-Shirts in Shibori-Technik abgebunden und umwickelt. Nach einer kurzen Wartezeit – die Shirts sollten ca. 20 Minuten im Farbbad vorsichtig hin und her bewegt werden - konnten die Abbindungen entfernt werden. Je nach Festigkeit und Genauigkeit der Abbindungen entstanden schöne Muster.
Andere haben ihre T-Shirts zu gleichmäßigen Spiralen gedreht und mit Gummiringen fixiert. Diese Pakete sahen aus wie kleine Torten. Die einzelnen Segmente wurden mit Dosierflaschen je nach Wunsch in verschiedenen Farben eingefärbt. Auch hier bildeten sich individuelle Muster in unterschiedlicher Intensität und Farbkombination.

Tatjana Frischeis



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum