FotoAm Montag den 19.10.2020 hatte die 1D das Projekt Handball. Um diesen schultauglichen Mannschaftssport von Grund auf richtig zu lernen, hatten wir Hilfe von zwei Trainern. Um Handball in der Region zu stärken, haben sich je ein Trainer von Stockerau und Korneuburg bereiterklärt, ein gemeinsames Training anzubieten.

Nachdem die Geschichte des Handballsports erklärt wurde, standen zu Beginn diverse Pass- und Wurfübungen auf dem Programm. Hierbei hat man den Fokus auf präzises Zuspiel und eine genaue Technikausführung gelegt. Im Anschluss waren Spielzüge unter Einhaltung der Handballregeln an der Tagesordnung. Natürlich ist vor allem das Spiel für die Schüler/innen interessant. Auf zwei Turnsälen spielten eine Stunde lang vier Teams gegeneinander. Zur Überraschung der Trainer und zur Freude der Lehrpersonen war von Beginn an ein ansehnliches Spiel zu erkennen. Das ist natürlich der tollen Einstellung der Schüler/innen zu verdanken, die über die gesamte Dauer von drei Stunden mit 100% Einsatz dabei waren.
Daher werden wir auch in Zukunft Handball in unseren Sportunterricht integrieren.

Mag. Walter Kubicka



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum