Foto„Als ich in der vorletzten Ferienwoche zu Fuß in die Schule ging, wusste ich noch nicht, welche Abenteuer auf mich warten würden…“

Unter diesem Titel fassten die insgesamt 17 Schüler*innen aus der Region Weinviertel ihre Eindrücke von der Zeit in der Sommerschule zusammen. Das BG/BRG Stockerau öffnete in den letzten zwei Ferienwochen seine Tore, um Schüler*innen der Unterstufe die Möglichkeit zu bieten, Inhalte der vergangenen Schuljahre aus dem Unterrichtsfach Deutsch zu wiederholen und zu festigen. Dabei war vor allem die Förderung der Freude am Erlernen neuer Lernmethoden und Kompetenzen das Ziel des Lehrer*innen-Teams. Das merkten auch die Schüler*innen: „Nach der ersten Woche“, schrieb ein Schüler der dritten Klasse in seinem Abschlussfeedback, „fühlte ich mich schon klüger. Es hat mir selten so viel Spaß gemacht, Deutsch zu lernen.“

Mag. Christoph Peschak



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum