Fotos Bilder zu diesem Beitrag finden Sie in der Bildergalerie (öffnet sich in einem neuen Fenster)

FotoAm 22. und 23. Jänner setzten sich die SchülerInnen der 6. Klassen während eines 3-stündigen Workshops, mit dem Thema Rausch/Risiko auseinander. Michael Guzei (langjähriger Mitarbeiter der Fachstelle für Suchtprävention NÖ) leitete diesen Vormittag.

Risikostrategien sind in unserem Leben etwas Wichtiges und Alltägliches. Von klein auf lernen wir mit riskanten Situationen umzugehen. Ein großer Teil unserer Lebenserfahrungen beruht auf der richtigen Einschätzung und dem kompetenten Umgang mit riskanten Situationen, sei es im Straßenverkehr, im Sport, auf der Schipiste, in Beziehungen, in der Sexualität, in Bezug auf unsere Gesundheit usw.

Dabei ist es wichtig, nicht nur theoretische Informationen darüber zu bekommen, sondern auch reale Erfahrungen zu machen. Die „Alkohol-Rauschbrille“ wurde eifrig genutzt, um die Auswirkungen von Alkohol zu erahnen. Durch Erfahrungen und dem Reflektieren darüber festigt sich unser Umgang mit „riskanten“ Situationen.

Dankenswerterweise übernimmt der Elternverein die Kosten!

Mag. Jeanette Cudan (Team Suchtprävention)



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum