Fotos Bilder zu diesem Beitrag finden Sie in der Bildergalerie (öffnet sich in einem neuen Fenster)

FotoSchülerinnen und Schülern der 3d, 3e und 3g wurde im technischen Werken die Aufgabe gestellt, einen Leuchtkörper zu entwerfen und umzusetzen. Ausgangsmaterial für die Konstruktion waren Holzleisten und -rundstäbe, Plattenwerkstoffe und Furniere. Als Bespannung konnte Transparentpapier verwendet werden. Die Aufgabe erforderte Kreativität, Genauigkeit, Ausdauer und selbstständiges Arbeiten. Entstanden sind sehr originelle und ansprechende Leuchtobjekte.

Mag. Eva-Maria Eisner



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum