Fotos Bilder zu diesem Beitrag finden Sie in der Bildergalerie (öffnet sich in einem neuen Fenster)

FotoIn diesem Schuljahr gab es eine Premiere: Das BG/BRG Stockerau nahm erstmals mit einer Mannschaft der 3./4. Klassen an der NÖ Landesmeisterschaft der Schulen im Snowboardcross teil, die am 17.2. in Annaberg stattfand. Wir waren extrem aufgeregt, als wir gemeinsam mit Herrn Professor Krammer bereits um 6:45 bei mildem Frühlingswetter Richtung Skigebiet aufbrachen. Nach der Startnummernausgabe hatten wir Gelegenheit, uns einzufahren und den Kurs zu besichtigen. Um 10 Uhr begann das Rennen und auch unsere Nervosität stieg. Als wir schließlich am Start waren, gaben wir unser Bestes und meisterten die Strecke als Mannschaft ausgezeichnet – natürlich waren wir sehr stolz! Aber unsere Freude und Überraschung waren riesig, als wir bei der Siegerehrung aufgerufen wurden: von 24 Mannschaften in der Klasse „Schüler II männlich“ haben wir bei unserer ersten Teilnahme für unsere Schule die sensationelle Bronzemedaille errungen und so manche Mannschaft aus Schulen mit Skisport-Schwerpunkt hinter uns gelassen. Auch die Einzelwertung war ein voller Erfolg: von 68 gestarteten Schülern (Schüler II männlich) konnten wir mit unseren Rennzeiten die Plätze 5 (Jonathan Haude), 12 (Kevin Haslinger), 25 (Tim Rothensteiner) und 37 (Patrick Kriwanek) belegen.

Jonathan Haude

Insgesamt nahmen an dieser NÖ Landesmeisterschaft der Schulen 315 Schülerinnen und Schüler (115 Mädchen, 200 Burschen) in vier Altersklassen, jeweils Mädchen- und Burschenwertung, teil. Die Burschen belegten den ausgezeichneten 3. Platz hinter der Neuen Mittelschule MD Lilienfeld (mit Ski- und Snowboardschwerpunkt) und der SMS St. Pölten.
Ich möchte der Mannschaft zu diesem sensationellen und sehr überraschenden aber hoch verdienten Erfolg recht herzlich gratulieren!

Mag. W. Krammer

Link zu den Ergebnissen: https://www.skizeit.at/races/31071/pdfs



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum