FotoWie lange können sich unsere Kinder heutzutage auf eine Aufgabe konzentrieren? Wie aufmerksam sind unsere SchülerInnen in der 6. Unterrichtsstunde? Mit welchen Ablenkungen kommen sie Tag für Tag in Berührung? Was können Lehrpersonen, Erziehungsberechtigte und TrainerInnen dagegen unternehmen? Diese Fragen sind auch im Schulalltag des BG/BRG Stockerau stets präsent.

Eine Möglichkeit zur Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit und Aufmerksamkeit ist das Programm „Vital4Brain“. Dabei handelt es sich um ein spielerisch konzipiertes koordinatives Bewegungsprogramm, welches von Dr. Werner Schwarz und seinem Team in Wr. Neustadt entwickelt wurde, um einen möglichst effizienten Lernfortschritt in der Schule zu erzielen.

Doch wie schaffen wir es, dieses Bewegungsprogramm an unsere SchülerInnen weiterzugeben?

Die SchülerInnen des Wahlpflichtfaches TSBK (Theorie des Sports und der Bewegungskultur) der 6. und 7. Klassen erhielten die Aufgabe, in Zweier-Teams vorgegebene Übungen zu erlernen und diese dann zu Beginn zufällig ausgewählter Unterrichtsstunden mit den 1. Klassen durchzuführen. Der gewünschte Effekt, die SchülerInnen nach einigen Unterrichtsstunden wieder „wachzurütteln“ und deren Aufmerksamkeit und Konzentration zu steigern, wird somit auf spielerische Art und Weise erzielt. Nebenbei bemerkt, bleibt dabei auch der Spaß niemals auf der Strecke.

Projektstart ist der 10.02.2020!

Mag. Walter Kubicka, Mag. Thomas Polster



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum