Fotos Bilder zu diesem Beitrag finden Sie in der Bildergalerie (öffnet sich in einem neuen Fenster)

FotoNach intensiver Probenarbeit in den letzten Monaten rüsteten wir uns für verschiedene Aufführungstermine: Im Pflegeheim, in der „Arche“ und im Kloster Stockerau begeisterten wir unsere Zuhörer mit den Highlights des Stücks, ich glaube, wir konnten mit der Darbietung der bekannten Melodien viel Freude bereiten. Und danach kam schon bald die „Aufführungswoche“ mit großen Schritten näher. Es wurde noch eifrig geprobt, Text gelernt und so manche Szene erhielt ihren letzten „Schliff“. Nach den ersten Schüler- und Seniorenvorstellungen stand am Montag 27.1. die Premiere vor der Tür. Wie erhofft klappte alles wie am Schnürchen, tosender Applaus für die Darsteller und Helfer belohnte alle für die viele Arbeit. Vielen Dank für ihren unermüdlichen Einsatz an alle, die zum guten Gelingen beigetragen haben, besonders natürlich an unseren Regisseur Herrn Professor Rehberger, der uns über die gesamte Probenzeit motiviert und angespornt hat.

Jonathan Haude 4a



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum