Fotos Bilder zu diesem Beitrag finden Sie in der Bildergalerie (öffnet sich in einem neuen Fenster)

Foto Am letzten Samstag war in der Aula die erste ganztägige Probe mit Kostümen, Mikros und Bühnenbild, die meisten Darsteller waren von 8 Uhr bis 17 Uhr im Einsatz. Dementsprechend war die Probe auch sehr anstrengend und hat Schauspielern und Technikern sowie den Lehrern und Helfern alles abverlangt. Umso wichtiger war es, dass wir uns in der Mittagspause mit toller Verpflegung stärken konnten, was wieder frische Energie gebracht hat. Die Techniker waren begeistert von ihrem neuen Mischpult, an dem sie sich erstmals so richtig austoben konnten und welches noch mehr Funktionen als das alte hat. Hier und da traten noch ein paar Textunsicherheiten auf, weshalb auch manche Szenen mehrmals geprobt werden mussten. Unser Herr Professor ist jedoch zuversichtlich, dass wir alles rechtzeitig zur Aufführungswoche Ende Jänner schaffen werden – der Kartenvorverkauf läuft ja schon richtig gut! Besonders schön waren bereits am Samstag die Kostüme für die einzelnen Rollen, sodass keine weiteren Kostümproben notwendig sind. Am kommenden Projekttag werden wir uns daher hauptsächlich auf die schwierigen Textpassagen im 2. und 3. Akt konzentrieren können.

Jonathan Haude/Leonard Reiter



Gymnasium Niederösterreich - Moodle - Klassenbuch - Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) - Impressum